Beziehungsglück mit Hund

Beziehungsglück mit Hund

Viele Beziehungen kommen irgendwann an einen Punkt wo sich die Paare entweder ein Kind wünschen, einen Hund zulegen oder heiraten. Einige machen auch alles davon. Viele fangen aber tatsächlich mit dem Hund an. Der Hund ist eine erste Bewährungsprobe für eine Beziehung. Wer kümmert sich um was, wie funktioniert die Beziehung wenn plötzlich noch etwas anderes im Spiel ist, wie gestaltet sich in etwa ein Familienleben, welche Prioritäten gibt es und so weiter und so fort. Manche Paare merken, dass sie vielleicht gar nicht so für das Familienleben gemacht sind und die Belastungen, die mit einem Kind noch dazukommen, gar nicht haben möchten. Diese Paare holen sich dann oft noch einen zweiten Hund und leben dann auf diese Art ihr kleines Familienleben. Viele suchen sich auch einen Hund, da sie eine neue Aufgabe in ihrer Beziehung suchen. Ein Hund gibt einem Paar eine gemeinsame Aufgabe, um die sie sich kümmern müssen und kann einer Beziehung neuen Schwung geben.

Previous Post
Next Post